Archives de catégorie : Deutsch

Montreuil: Support Marbré – Lass uns unsere Räume verteidigen – Die Stadt der Reichen angreifen!

Die Türen des Marbré haben sich in September 2009 geöffnet und seitdem ließen der Marmorstaub und die Glaswolle Platz für Wohnraum und einen Raum der radikalen, selbstorganisierten und autonomen* politischen Organisierung. In diesem Ort begegnen und lernen sich unterschiedliche Perspektive … Continuer la lecture

Publié dans Deutsch | Commentaires fermés sur Montreuil: Support Marbré – Lass uns unsere Räume verteidigen – Die Stadt der Reichen angreifen!

Grenoble: In Solidarität mit Boris

In Solidarität mit Boris, der seit einem Feuer in seiner Zelle seit inzwischen einem Monat im Koma liegt, wurde in der Nacht von Sonntag auf Montag,6.September, ein Fahrzeug von Orange [frz. Mobilfunkanbieter] vor den Büroräumen von Orange im Zentrum von Grenoble  … Continuer la lecture

Publié dans Deutsch | Commentaires fermés sur Grenoble: In Solidarität mit Boris

Montreuil: Solidarische Rauchsignale

Gestern abend, 21. August, wollten wir Boris, anarchistischer Gefährte, der wegen eines Feuer in seiner Zelle im Gefängnis von Nancy-Maxéville im Koma liegt, eine solidarische Botschaft schicken. In Montreuil schreitet die Gentrifizierung mit Riesenschritten voran, mit neuen Wohngebäuden, die dank … Continuer la lecture

Publié dans Deutsch | Commentaires fermés sur Montreuil: Solidarische Rauchsignale

Bar-le-Duc: Presseerklärung der Atomkraftgegner*innen gegen das Atommüll Endlagerprojekt Cigéo und ihrer Anwält*innen

Die dreijährigen Ermittlungen haben es der Staatsanwaltschaft und dem Ermittlungsrichter des Gerichts von Bar-le-Duc, ermöglicht, die rechtlichen Möglichkeiten im Zusammenhang mit dem Vorwurf der kriminellen Vereinigung zu nutzen, zur Unterdrückung der Anti-Atom-Bewegung gegen das geplante Endlager für radioaktive Abfälle in … Continuer la lecture

Publié dans Deutsch | Commentaires fermés sur Bar-le-Duc: Presseerklärung der Atomkraftgegner*innen gegen das Atommüll Endlagerprojekt Cigéo und ihrer Anwält*innen

Bure: ANDRA dégage – Vive le bricolage!

Rund um die Aktionstage gegen CIGEO am Rande des Rayonnantes Camps auf dem Bahnhof von Luméville im August ist einiges passiert. Eine kurze Einschätzung der Ereignisse und ein Aufruf zur Intensivierung unseres Widerstandes von ein paar Räuber*innen. Aktionen im Vorfeld … Continuer la lecture

Publié dans Deutsch | Commentaires fermés sur Bure: ANDRA dégage – Vive le bricolage!

Nancy/Metz : Boris ist im Koma!

Unser Gefährte Boris, der seit September 2020 im Gefängnis von Nancy-Maxéville inhaftiert ist, weil er zwei Funkmasten im Jura angezündet hat, liegt derzeit in der Verbrennungsstation des Krankenhauses von Metz im künstlichen Koma. Das Feuer soll am Samstag, den 7. … Continuer la lecture

Publié dans Deutsch | Commentaires fermés sur Nancy/Metz : Boris ist im Koma!

Toulouse : Stirb schneller! 4 Lieferwagen von la dépêche du midi angezündet

Mit der Komplizenschaft der Nacht, einer Drahtschere und Material, um eine schöne Glut zu schüren, bin ich auf das Gelände der dépêche du midi* reingeschlichen und habe 4 Lieferwagen angezündet. Ich bin zu schnell weggegangen um zu sehen, ob es … Continuer la lecture

Publié dans Deutsch | Commentaires fermés sur Toulouse : Stirb schneller! 4 Lieferwagen von la dépêche du midi angezündet

Welche Wahrheit, welche Gerechtigkeit?

Der Missbrauch seitens der Polizei – wenn die Bullen erpressen, beleidigen, verprügeln, vergewaltigen, ermorden – das alles wird von den Dienern des Staates als Einzel- und Ausnahmefall beschrieben, als Ergebnis ungünstiger Umstände oder einem „faulen Apfel“ geschuldet.

Publié dans Deutsch | Commentaires fermés sur Welche Wahrheit, welche Gerechtigkeit?

Vincennes: Feuer bei Nacht vor dem Schloss von Vincennes

Die Welt hat, durch deren direkte Folgen und durch besorgte Stimmen in den Medien, von einer großen Zahl von Brandanschlägen auf die Kommunikationsinfrastruktur gehört. Unabhängige und parteiische Forderungen haben seit langem das Bild heimlicher Rebellenaktivitäten, nicht nur auf französischem Territorium, … Continuer la lecture

Publié dans Deutsch | Commentaires fermés sur Vincennes: Feuer bei Nacht vor dem Schloss von Vincennes

Besançon: Brandstiftung kurz vor der Ausgangsbeschränkung

In den frühen Morgenstunden des Mittwochs 11. März in Besançon wird ein Nutzfahrzeug der Stadtverwaltung auf einem Parkplatz im Viertel « des Vaîtes » in Brand gesteckt. Während sich das Coronavirus im Wahlkampf ausbreitete, war es besser, eine Karre der … Continuer la lecture

Publié dans Deutsch | Commentaires fermés sur Besançon: Brandstiftung kurz vor der Ausgangsbeschränkung

Marseille : Nieder mit der Ausgangssperre

Am Abend des Dienstags [31/03/20] hat eine kleine Gruppe von Menschen gegen die Ausgangsbeschränkungsmaßnahmen verstoßen, um die noch inhaftierten Menschen im Abschiebegefängnis von Canet trotz den Versprechungen der Schließung begrüßen zu gehen. Sie haben Feuerwerke geworfen und geschrien: Liberté! [« Freiheit! »], … Continuer la lecture

Publié dans Deutsch | Commentaires fermés sur Marseille : Nieder mit der Ausgangssperre

Marseille : Snif snif SNEF

Da die soziale Kontrolle in Marseille (wie auch anderswo) zunehmend verstärkt wird und sich die Kameras und weitere Überwachungseinstellungen ausbreiten, wird die SNEF-Firma zu einem Hauptziel in unserem Kampf gegen staatliche Belästigungen. Wenn diese allerdings dafür bekannt sind, dass sie … Continuer la lecture

Publié dans Deutsch | Commentaires fermés sur Marseille : Snif snif SNEF

Geafaengnis Maxeville : Atomstaat = Polizeistaat

Indymedia Nantes / lundi 30 septembre 2019 Am Vorabend der Demo gegen das nukleare Endlagerprojekt CIGEO « Vent de Bure » in Nancy haben wir (symbolisch) das Gefängnis in Nancy/Maxéville angegriffen, um unsere Gefangenen und von Repression betroffenen Gefährt.innen zu grüssen und … Continuer la lecture

Publié dans Deutsch | Commentaires fermés sur Geafaengnis Maxeville : Atomstaat = Polizeistaat

Paris: Bye-bye Eiffage

In der Nacht vom 26. auf den 27. Juni brannte an der rue des Grands Champs in Paris ein Lieferwagen von Eiffage. Gegen das Gefängnis, gegen diese Welt, die ein grosses Gefängnis ist. Feuer denen, die die Knäste bauen. In … Continuer la lecture

Publié dans Deutsch | Commentaires fermés sur Paris: Bye-bye Eiffage

Champigny-sur-Marne: La Poste verpfeifft Sans-Papiers… Schlagen wir zurück!

Bereits seit Jahren arbeitet La Poste mit dem Staat zusammen, indem sie Menschen mit den falschen Papieren bei den Bullen denunziert. Kürzlich wurde eine Person in einer Filiale in Champigny-sur-Marne (Banlieue von Paris) verpfiffen. Am Samstag sind wir zu dieser … Continuer la lecture

Publié dans Deutsch | Commentaires fermés sur Champigny-sur-Marne: La Poste verpfeifft Sans-Papiers… Schlagen wir zurück!

Paris: Rauchzeichen

Wenn wir einen Aspekt dieser Welt angreifen, dann ist dies in erster Linie für uns selbst. Um uns ein wenig von diesem Leben zu ertrotzen, das uns jeden Tag gestohlen wird. Aber nicht nur. Wir wollen auch eine Nachricht der … Continuer la lecture

Publié dans Deutsch | Commentaires fermés sur Paris: Rauchzeichen

Nantes Kleiner Spaziergang gegen die Knäste

Da diese Welt uns ohnehin zum Kotzen bringt und in Folge der Revolten in den CRAs von Vincennes und Rennes, sind wir losgezogen, um Sprüche gegen die CRAs, die Übergriffe der Polizei und gegen die Gefängnisse im Allgemeinen zu taggen. … Continuer la lecture

Publié dans Deutsch | Commentaires fermés sur Nantes Kleiner Spaziergang gegen die Knäste

Briançon: Autos der Grenzpolizei vertaggt

Autos der PAF (Police aux frontières) wurden mit Drohungen und Beleidigungen vollgetaggt. Zu den Vandaleakten kam es in der Nacht auf Donnerstag, 02.05.19, bei Briançon. Gemäss unseren Informationen wurden die Sprüche auf das Fahrzeug des interdepartementalen Leiters der PAF sowie … Continuer la lecture

Publié dans Deutsch | Commentaires fermés sur Briançon: Autos der Grenzpolizei vertaggt

Besançon: Vollmondabende… und nächtlicher Krach

Vollmondabende, Anfang April. Quartier Battant. Werwölfe sind unterwegs, um kräftig nach der Herrschaft zu schnappen, die ihren Einfluss an jeder Strassenecke weiter ausbaut. Oberhalb der rue de la Madeleine zerspringen die Scheiben bei der Immobiliengesellschaft SAIMB, deren Direktorin keine andere … Continuer la lecture

Publié dans Deutsch | Commentaires fermés sur Besançon: Vollmondabende… und nächtlicher Krach

Lyon: Angriff auf die Grenzpolizei

Die PAF (Police aux frontières) ist die Grenzmiliz: eine Armee von Bullen, die die rassistischen Festnahmen systematisiert. An den Grenzen, in den Bahnhöfen, die PAF kontrolliert ausschliesslich nach rassistischen Kriterien, in der Hoffnung, auf Sans-Papiers zu stossen. Wir erachten es … Continuer la lecture

Publié dans Deutsch | Commentaires fermés sur Lyon: Angriff auf die Grenzpolizei