Category Archives: Deutsch

Besançon : Gegen die Kollaborateure von ANDRA !

In Bure und Umgebung bestimmen die Durchsuchungen und die Belästigung der Gendarmen, Polizeigewahrsam und Prozesse den Alltag der Freund*innen im Kampf gegen das Atomklo von Andra. Im Hambacher Forst belästigen die Bullen und die Sicherheitsbeamten von RWE, die für das … Continue reading

Posted in Deutsch | Commentaires fermés sur Besançon : Gegen die Kollaborateure von ANDRA !

Saint-Martin-d‘Hères : Communiqué zum verheerenden Brandanschlag auf Eiffage

Kurz nach 4 Uhr am 08. Oktober brannte das Lager von Eiffage an der rue Diderot 2 in Saint-Martin-d‘Hères, ein Vorort von Grenoble. Sieben Lastwagen, vier Nutzfahrzeuge, ein Hubstapler sowie ein grosser Teil des Lagers wurden von den Flammen verwüstet. … Continue reading

Posted in Deutsch | Commentaires fermés sur Saint-Martin-d‘Hères : Communiqué zum verheerenden Brandanschlag auf Eiffage

Nantes : Spie verkohlt

Zerstören wir die Knastgesellschaft Das Unternehmen Spie baut Gefängnisse und ist darüber hinaus ein wesentliches Getriebe der Maschine, die uns kontrolliert, überwacht, einsperrt und abschiebt. Ich habe daher diesen Dienstag, 16. Oktober zwischen 3 und 4 Uhr am Morgen einen … Continue reading

Posted in Deutsch | Commentaires fermés sur Nantes : Spie verkohlt

Besançon : Feuer gegen Enedis, Engie und Est Républicain

In der Nacht vom Donnerstag auf Freitag, 12. Oktober wurden in unterschiedlichen Quartieren in Besançon mehrere Fahrzeuge angezündet. Insgesamt brannten zwischen 3 und 5 Uhr am Morgen acht Autos. Bei den abgebrannten Autos handelt es sich hauptsächlich um Fahrzeuge von … Continue reading

Posted in Deutsch | Commentaires fermés sur Besançon : Feuer gegen Enedis, Engie und Est Républicain

Paris : Feinde dieser Welt

Wir denken, dass die direkte Aktion auch ein Mittel ist, um aus der sumpfigen Sackgasse des Milieus, seinen akritisch akzeptierten Gemeinplätzen, seinen offensiven Slogans, die allzu oft leere Worte bleiben, heruaszukommen. Alleine, zusammen für eine Nacht oder das ganze Leben … Continue reading

Posted in Deutsch | Commentaires fermés sur Paris : Feinde dieser Welt

Paris : Ein Bouygues-Auto (Gefängnisbauer) angezündet

In der Nacht vom Mittwoch auf Donnerstag 04. Oktober wurde in der rue Laurier im 17. Arrondissement von Paris ein Auto von Bouygues angezündet. Bouygues ist ein allseits bekannter Gefängnisbauer. Wir senden diese Rauchsignale an Krem, der Letzte, der wegen … Continue reading

Posted in Deutsch | Commentaires fermés sur Paris : Ein Bouygues-Auto (Gefängnisbauer) angezündet

Plaisir (Yvelines) : Vierfacher Ausbruch aus dem Internierungslager

Über Le Parisien erfahren wir, dass „in der Nacht von Montag (24.09) auf Dienstag vier Ausländer mit irregulärem Status aus dem administrativen Internierungslager von Plaisir ausgebrochen sind.“ Gegen 21 Uhr sah ein Polizist dank den Überwachungskameras, wie eine Silhouette durch … Continue reading

Posted in Deutsch | Commentaires fermés sur Plaisir (Yvelines) : Vierfacher Ausbruch aus dem Internierungslager

Lille : Farbe fürs Polizeirevier !

All Colors Are Beautiful Lokale Aktion für eine globale Unordnung Am Morgen des 13. Juni 2018 fanden die Bewohner*innen des Quartiers Vauban die Fassade des Gebäudes ihrer Friedenswärter*innen mit verschiedener Farbe aufgefrischt und der Inschrift „ihr habt Blut an euren … Continue reading

Posted in Deutsch | Commentaires fermés sur Lille : Farbe fürs Polizeirevier !

Plakat : Im Kampf gegen die Grenzen !

Auf der Apathie der Massen, dem Hintergrund einer fremdenfeindlichen Stimmung und dem Treiben faschistischer Gruppen surfend, weitet die Macht ihr repressives Arsenal aus (Verdoppelung der Maximaldauer der Internierung, Vergrösserung der CRAs, Hausarrest, PRAHDA (A.d.Ü. programme d‘accueil et d‘hébergement des demandeurs … Continue reading

Posted in Deutsch | Commentaires fermés sur Plakat : Im Kampf gegen die Grenzen !

Saint-Jean-du-Gard : Gestorben für Frankreich, gestorben für nichts

Am Samstag, 9. Juni haben einige Individuen das Kriegerdenkmal am place Carnot in Saint-Jean-du-Gard mit verschiedenen Schriftzügen und Anarchie-Kreisen versprayt. Auch andere Gebäude in der Stadt wurden angetagt. *Unter den Parolen: « Die Polizei ermördet; Anti-Frankreich; No Border no Nation; Queer … Continue reading

Posted in Deutsch | Commentaires fermés sur Saint-Jean-du-Gard : Gestorben für Frankreich, gestorben für nichts

Lyon : Aktionswoche gegen die Internierungslager

Im Zusammenhang mit der Entscheidung der coordination nationale de solidarité avec les migrant-e-s von Lyon vom 24.-25. März haben wir beschlossen, die privaten Unternehmen (von denen einige wohl bekannte Multis sind) oder Vereinigungen, die von nah oder fern zum reibungslosen … Continue reading

Posted in Deutsch | Commentaires fermés sur Lyon : Aktionswoche gegen die Internierungslager

Fleury-Mérogis : Besuch beim Frauenknast

Am Samstag, dem 19. Mai, versammelten sich mit dem ersten Mondlicht etwa 50 Personen und ein Reh hinter dem Frauengefängnis von fleury-Mérogis. Mit Knallern und Slogans zogen wir die Aufmerksamkeit der Gefangenen auf uns: Freiheit! Solidarität! Die Gitter des Staates … Continue reading

Posted in Deutsch | Commentaires fermés sur Fleury-Mérogis : Besuch beim Frauenknast

Paris : Gegen jede Herrschaft

Rue des Ternes, Paris, Nacht des 27. März. Ein Auto mit Diplomatenschild wird in Brand gesteckt. Wir widersetzen uns allen Staaten und allen Nationalismen, auch der „Unterdrückten“, da sie stets dazu bereit sein werden, selbst zu Unterdrückern zu werden. Die … Continue reading

Posted in Deutsch | Commentaires fermés sur Paris : Gegen jede Herrschaft

Besançon : Die Klinge unter der Jacke und die Wut im Bauch

„Auf der Suche nach den fetten Firmen, die jeden Tag ihr Geld auf dem Rücken der Gefangenen machen, bin ich durch die kleinen Strassen geschlendert…“ Die Melodie dieses populären Liedes habe ich auf dem Rückweg meines Spaziergangs vor mich hergesumt, … Continue reading

Posted in Deutsch | Commentaires fermés sur Besançon : Die Klinge unter der Jacke und die Wut im Bauch

Ausbruch aus dem Abschiebelager Cornebarrieu

Mit der Hilfe von zwei anderen Gefangenen gelang es einem Algerier am Sonntag, dem 04. Februar 2018 aus dem Abschiebelager Cornebarrieu auszubrechen. Gemäss verschiedenen Quellen hatte der Mann zwei „Komplizen“ im Innern des Lagers, genauer: im hinteren Teil des Hofes: … Continue reading

Posted in Deutsch | Commentaires fermés sur Ausbruch aus dem Abschiebelager Cornebarrieu

Montreuil : Bericht von der Demo „Besetzen wir die Häuser, zerstören wir die Knäste“

Am Freitag, dem 16. Februar versammelten wir uns gegen 19 Uhr beim Croix de Chavaux in Montreuil¹ für eine Demo gegen die Mieten, die Vertreibungen und das Gefängnis. Einige Bullen der CRS und in zivil postieren sich am Ende der … Continue reading

Posted in Deutsch | Commentaires fermés sur Montreuil : Bericht von der Demo „Besetzen wir die Häuser, zerstören wir die Knäste“

Paris : Bericht vom zweiten Prozess gegen den Kampf gegen die Abschiebemaschine

Am 31. Januar 2018 fand im Zimmer 16 des Gerichts von Paris die Anhörung von sieben Gefährt_innen und Kamerad_innen statt, die für „Sachbeschädigung bei Air France, der SNCF und Bouygues“ sowie der Verweigerung der Entnahme von DNA-Spuren und Signalelementen angeklagt … Continue reading

Posted in Deutsch | Commentaires fermés sur Paris : Bericht vom zweiten Prozess gegen den Kampf gegen die Abschiebemaschine

Toulouse : Verteiltes Flugblatt über den Streik der Gefängniswärter*innen

Wir blockieren sie für einen kleinen Moment Ein kleiner Moment ist nicht viel, im Gegensatz zu denen, die 24 Stunden dauerhaft blockiert sind und die seit über einer Woche noch härteren Bedingungen ausharren müssen. Gegenüber diesen Menschen, die kaum 25 … Continue reading

Posted in Deutsch | Commentaires fermés sur Toulouse : Verteiltes Flugblatt über den Streik der Gefängniswärter*innen

Besançon : Revolutionäre Solidarität mit der in Köln inhaftierten Gefährtin

In der Nacht vom Donnerstag auf Freitag (12. Januar 2018) haben wir in der Nähe des Hauptbahnhofs ein Transparent in Solidarität mit der Gefährtin Lisa aufgehangen, die wegen einem Banküberfall in Aachen momentan in Köln inhaftiert ist. Auf dem Transparent … Continue reading

Posted in Deutsch | Commentaires fermés sur Besançon : Revolutionäre Solidarität mit der in Köln inhaftierten Gefährtin

Paris : Anti-Knast Aktion an der Universität Sorbonne

Ein runder Tisch rund um die „Menschenrechte im Gefängnis“ fand am Donnerstag, 24. November in der Sorbonne statt. Organisiert wurde der Anlass von der Vereinigung Farapej. Ein dutzend Personen haben ihren „Dialog“ gestört, an dem u.a. Patrice Bourdaret, Direktor des … Continue reading

Posted in Deutsch | Commentaires fermés sur Paris : Anti-Knast Aktion an der Universität Sorbonne