Pantin : Nutzfahrzeug „Orange“ abgebrannt

Anfangs der Woche (um den 21-22 Februar 2017) haben wir ein Nutzfahrzeug der Firma „Orange“ in der „rue Chevreuil“ in Pantin angezündet. „Orange“ ist eines der Unternehmen, die Glasfasern installieren (mit ihren getönten Fenstern, weil es hinten keine Sitz gibt, sondern nur elektrisches Material.)
Die Glasfaser ist eine Technologie, die in alle Räumen eindringt und gehört zum Nervensystem des Kapitals und des Staates, der eine zunehmende Verstärkung der Kontrolle ermöglicht und dient der Kolonisation unserer Vorstellungskraft und der Entfremdung.
(Außerdem gehört „Orange“ zu den Firmen, die die Arbeit von Gefangenen ausbeuten).

Ein aufmerksamer Blick wird vielerorts auf diese Installateure fallen. Sie ziehen ihre Fäden, gehen wir ihnen ans Leder!

[en français] [in italiano] [srpskohrvatski]

This entry was posted in Deutsch. Bookmark the permalink.