Lyon: Angriff auf die Grenzpolizei

Die PAF (Police aux frontières) ist die Grenzmiliz: eine Armee von Bullen, die die rassistischen Festnahmen systematisiert. An den Grenzen, in den Bahnhöfen, die PAF kontrolliert ausschliesslich nach rassistischen Kriterien, in der Hoffnung, auf Sans-Papiers zu stossen.

Wir erachten es als notwendig, die PAF als konkreter Ausdruck all dieser Gewalt und Unterdrückung anzugreifen. Diese jagt Menschen wegen einem Stückchen Papier: Diejenigen, die nicht „in Ordnung“ sind, werden in Haftzentren gebracht, in denen sie hungern müssen, mit Medikamenten vollgepumpt, geschlagen und wenn sie verletzt sind, in Isolationszellen eingesperrt werden. Gemäss Erzählungen von Eingesperrten sind diese Orte „schlimmer als das Gefängnis“.

Als Antwort auf den Unterstützungsaufruf¹ der Gefangenen des CRA von Lyon Saint-Exupéry haben wir am 1. Mai einen Angriff gegen die PAF beim Bahnhof Part-Dieu ausgeführt. An diesem Tag der internationalen Mobilisierung müssen wir die Würde von allen verteidigen: Arbeiter*innen, aber nicht nur. Wir haben uns zusammen gefunden und entschieden, ihre triste Fassade mit Farbgläsern umzugestalten. Wir sollten diese Institutionen, die „schlimmer als die Gefängnisse sind“, unaufhörlich bekämpfen.

Wir erachten es ebenfalls als nützlich, für und mit all denen zu handeln, die geschlagen, eingesperrt und gehindert werden, dort zu leben, wo sie wollen.

Die Verantwortlichen dieser Verbrechen sind zahlreich: Der Staat, die lokalen Behörden, die Vereinigungen, die mit dem Staat zusammenarbeiten, wie das Rote Kreuz und Forum Réfugié.es, diese erbärmlichen Bullen der PAF und die Arbeitgeber*innen, die sich mit zügellosen Verträgen die Taschen füllen. Auch wenn wir heute die PAF zum Ziel nahmen, so warnen und erklären wir, dass wir alle Institutionen und Individuen angreifen werden, die Menschen prekarisieren und kriminalisieren.

An diesem Tag der Konvergenz möchten wir erneut betonen, wie wichtig es ist, solidarisch zu sein und jede Ausbeutung und Autorität zu bekämpfen.
Wir zerschmettern Scheiben, sie zerstören Leben!

C.A.R.G.L.A.S.S
(Compagnie Autonome Révolutionnaire Gardant L‘Anonymat pour Sa Sécurité)
(Autonome revolutionäre Kompanie, die für ihre Sicherheit die Anonymität bewahrt)

Carglass répare, carglass remPAF!

 

[Übersetzung: Aus dem Herzen der Festung]

[en français][in english]

This entry was posted in Deutsch. Bookmark the permalink.