Briançon: Autos der Grenzpolizei vertaggt

Autos der PAF (Police aux frontières) wurden mit Drohungen und Beleidigungen vollgetaggt. Zu den Vandaleakten kam es in der Nacht auf Donnerstag, 02.05.19, bei Briançon. Gemäss unseren Informationen wurden die Sprüche auf das Fahrzeug des interdepartementalen Leiters der PAF sowie auf ein privates Fahrzeug eines Beamten der PAF geschrieben. Die Gendarmerie des Hautes-Alpes untersucht auch noch weitere Drohungen gegen den Vorsteher der PAF, die auf Leitplanken zwischen Briançon und Montgenèvre getaggt wurden.

[Übersetzung: Aus dem Herzen der Festung]

[en français]

This entry was posted in Deutsch. Bookmark the permalink.