Paris : Ein Bouygues-Auto (Gefängnisbauer) angezündet

In der Nacht vom Mittwoch auf Donnerstag 04. Oktober wurde in der rue Laurier im 17. Arrondissement von Paris ein Auto von Bouygues angezündet. Bouygues ist ein allseits bekannter Gefängnisbauer.

Wir senden diese Rauchsignale an Krem, der Letzte, der wegen der Affäre vom quai Valmy eingesperrt ist und die Gefängnisverwaltung ertragen muss. Lassen wir ihn nicht alleine!

Auf dass diese kleine lodernde Geste den gefolterten und eingesperrten Anarchist*innen in Russland, sowie den 8 von Basel, die Ende Oktober wegen einem wilden und zerstörerischen Umzug an einem Abend im Juni 2016 vor Gericht stehen werden, Kraft und Mut spenden mögen. (A.d.Ü.: Für diesen Umzug sind 18 Personen angeklagt.)

Freiheit für alle!

[Übersetzung : Aus dem Herzen der Festung]

[en français][in english][in italiano][По Rусский]

This entry was posted in Deutsch. Bookmark the permalink.